AK 50/2 startet mit Unentschieden

Abgelaufen

badsalzgch(keb) Endlich ging es wieder los: Die neue Saison als Aufsteiger in die Liga 3.4 begann für die AK 50/2 in Bad Salzdetfurth, wo die Mannschaft um Captain Kalle Bolte auf die des GC Isernhagen 1 traf.
Nachdem am Wochenende zuvor für einen Teil der Mannschaft ein Kick-Off Trainingslager bei Carsten Lebbe stattfand, fühlten sich die Spieler gut gerüstet für den Auftakt, auch wenn die Gegner durch die Bank stärker besetzt sind als in der Saison davor.

 


Am Ende sprang zum Auftakt ein 3:3 Unentschieden raus – Ulli Armbrecht und Frank Psotta gewannen ihre Spiele, die sie im Verlauf des Matches drehen konnten, und auch Dieter Olowson siegte souverän mit 7 und 6! Rogelio Benites, Martin Biskup und Kalle Bolte mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben. Ein ganz großer Dank geht an Martin Mitrenga, der mitgefahren war, die Flights begleitete und dafür sorgte, dass alle bestens versorgt waren.
Insgesamt war es ein Tag der Unentschieden – vier Mannschaften fuhren mit einem 3:3 nach Hause, nur Gastgeber Salzdethfurth siegte klar mit 5:1 gegen Wolfsburg. Apropos Wolfsburg – gegen diese Mannschaft tritt die AK 50/2 am 14. Mai in Wolfsburg an.
Wir freuen uns darauf und auch wenn es gegen den Gastgeber geht, werden wir alles dran setzen, unseren ersten Sieg einzufahren.