AK 50/2 holt am 3. Spieltag den ersten Sieg

Abgelaufen

288478174 10158568911061156 4542972672344399186 nAK 50/2 hoelt am 3. Spieltag ersten Sieg
Nach einem Unentschieden und einer Niederlage hat die AK 50/2 ihren ersten Sieg eingefahren. Im GC Isernhagen setzte sich die Mannschaft um Rogelio Benites, der Captain Kalle Bolte vertrat, mit 4:2 gegen St. Lorenz Schöningen durch.


Mit von der Partie waren zwei Rookies in der Mannschaft: Thomas Woop spielte an Eins gegen den stärksten Spieler des Gegners und musste sich leider geschlagen geben. Besser lief es bei Bernd Schumacher, der seinen Gegner keine Chance ließ und ihn 8 auf 7 zum Duschen schickte – danach sehnten sich im Übrigen aber alle Spieler, denn bei Temperaturen von um die 35 Grad waren die äußeren Bedingungen „hammerhart“!
Aber der Gastgeber aus Isernhagen organisierte den Spieltag sehr gut, sodass auch immer Carts mit Getränken unterwegs waren.
Für unsere Mannschaft waren am Start: Thomas Woop, Frank Psotta, Stefan Engel, Stefan Meyfarth, Rogelio Benites und Bernd Schumacher – gut gemacht, Jungs!!
Jetzt steht am 16. Juli unser Heimspiel auf dem GC gegen die Mannschaft aus Hedwigsburg an – da heißt es nachlegen, denn alle sind sich einig: „Nur ein Sieg zählt!“